Event

Originale Pop-Art-Kunstwerke zu gewinnen

 

 

 

 

Kunstfreunde und Sammler aufgepasst: Der erfolgreiche Saarbrücker Pop-Art-Künstler Mike Hieronymus-Pop-Art und der Saarlouiser Metallkünstler Reiner Bremer haben sich in den Dienst der guten Sache gestellt und zwei Kunstwerke „spendiert“. Zu ersteigern ist das Original handsignierte Unikat-Acrylgemälde „Gemeinsam eisern“, das Hieronymus für das Cover der gleichnamigen CD des Saarlouiser Vereins „Pro Inklusionsschaukel“ kreiert hat.

Und Reiner Bremer stellt seine imposante Skulptur „gefangen im eigenen Körper“ zur Verfügung.
 Der so rührige Verein „Pro-Inklusionsschaukel“ von Peter Haffner – er ist Gründer und Vorsitzender – wurde vor drei Jahren gegründet, um behinderten Kindern und Menschen mit Handicap zu unterstützen.

15 Rollstuhlschaukeln wurden auf Initiative des Vereins inzwischen im Saarland gestiftet und aufgebaut. Weitere 15 stehen in den verschiedenen Kommunen außerhalb des Saarlandes. Zwei entstanden in enger Kooperation mit dem Fanclub der „Eisernen“ vom Bundesligisten 1. FC Union Berlin in der Bundeshauptstadt. Und weitere sind nun sowohl im als auch außerhalb des Saarlandes in Planung.
 Damit auch jeder bei der aktuellen Versteigerung mitmachen kann, wird diese Aktion wie eine Verlosung durchgeführt. Im Aktionszeitraum vom 15. bis 30. Juli kann jeder, der mitmachen will, Lose zum Preis von jeweils 30 Euro beim Verein-Inklusionsschaukel (info@pro-Inklusdionsschaukel.de) erwerben. Nach Zahlungseingang (Kreissparkasse Saarlouis Rollstuhlschaukel Saarlouis IBAN DE96 5935 0110 0370 0613 50 BIC KRSADE55XXX) werden die Lose dann an den Besteller versendet. (vollständige Adresse angeben).

Unterstützt wird die Aktion zudem vom LAZ Saarbrücken (Pia Jäkel, Vorstand Sparte Triathlon), der Galerie Elitzer Saarbrücken und dem Hotel Am Triller in Saarbrücken.
 So hat das Hotel am Triller ein Pop-Art-Relax-Paket zur Verfügung gestellt. Die zu gewinnenden Kunstwerke sind im Aktionszeitraum bei der Galerie Elitzer in Saarbrücken ausgestellt.

Der Erlös der Aktion geht an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar.

Quelle: Saarbrücker Zeitung

 

 

This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status